Eva de Mai wurde in der antiken Stadt Buchara im Süden Usbekistans geboren, lebte lange in Russland und seit 2007 lebt und arbeitet sie in Deutschland in Mönchengladbach. Das Malen und Zeichnen hat sie nirgendwo erlernt, aber sie wusste immer, wie es geht.

       

        Seit 4 Jahren ist sie professionell in der Kunst unterwegs. Auf der Suche nach ihren eigenen Stil erkannte sie, dass die Zeichnung von Menschen am besten für sie ist - es ist interessant und lässt niemanden gleichgültig.

 

        Die trockene Biografie sagt aber nichts über die Persönlichkeit und das unglaubliche Talent der Künstlerin aus. Die Portraits von Eva de Mai erstaunen mit ihrem phantastischen Realismus und den starken Emotionen in den Augen der abgebildeten Menschen.

EVA​ de MAI

1/63
  • Классическая иконка Twitter
  • Классическая иконка Facebook